Forensik Kamera Canon EOS RP

1.635,00  inkl. MwSt.

Bereits umgebaute Forensik Kamera. Es handelt sich um ein neues Gerät inkl. 1 Jahr Gewährleistung.

Die modifizierte Vollformat Kamera schöpft die maximale spektrale Empfindlichkeit für UV, VIS und IR Strahlung aus. Sie haben Fragen oder sind unsicher? Schreiben Sie eine unverbindliche Nachricht.

Der aktuelle Lagerbestand wird angezeigt. Falls keine Kamera auf Lager ist wird eine für Sie bestellt und umgebaut („Nachlieferung“). Damit verlängert sich die Lieferzeit um ca. 1 bis 1,5 Wochen.

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Erhalten Sie 10% Rabatt auf Schraubfilter bei Bestellung eines Kameraumbaus oder beim Kauf einer Kamera.

Verfügbar bei Nachlieferung

Kategorie:

Beschreibung

Der interne UV/IR Sperrfilter (Hotmirror) wurde aus der Kamera entfernt und durch einen neutralen Filter ersetzt. Mit dieser Modifikation ist die maximale Empfindlichkeit des Kamerasensors für UV Strahlung, für sichtbares Licht und für Infrarot Strahlung gewährleistet. Die Empfindlichkeit des Sensors liegt etwa im Bereich von 300 – 1.200 nm.

Die Vollformat Kamera ist durch dem Umbau für alle forensischen Untersuchungen geeignet. Dies beinhaltet Bauforensische Untersuchungen, Gerichtsmedizinische Untersuchungen oder auch kunstrestauratorische Techniken. Für eine sinnvolle Anwendung sind jedoch immer passende Spektralfilter (Langpass-, Kurzpass- oder Bandpassfilter) und ggf. spezielle Lichtquellen nötig. Ein ausgereiftes und vielfach getestetes Filterset für die Bauforensik kann über Prof. Andreas O. Rapp erworben werden. Speziallampen und Zubehör für die Analytik von Holzinstrumenten können über Shop-Schilbach bezogen werden.

 

ACHTUNG: Viele native EOS RF und RF-S Objektive sind in dunklen Lichtsituationen nur eingeschränkt nutzbar. Im Inneren der Objektive ist eine Infrarot LED verbaut. Streulicht kann bei langen Belichtungszeiten und / oder dunklen Lichtverhältnissen in den Fotos sichtbar sein (auch bei Langzeitbelichtungen mit ND Filter). Wenn EF Objektive mittels Adapter an einer EOS R Kamera betrieben werden besteht die Gefahr nicht.

Hinweis: Die automatische Sensorreinigungsfunktion ist durch den Umbau verloren gegangen. Der Sensor kann wie gewohnt trocken mit Druckluft oder nass mit allen Präparaten gereinigt werden.

ACHTUNG: Die Sensorreinigungsfunktion darf *NICHT* wieder eingeschaltet werden. Wenn Die Sensorreinigung als Startaktion gesetzt wird kann das dazu führen, dass die Kamera nicht mehr startet. Ich schalte es im Menü aus, kann diese Option aber nicht ausblenden. Bitte seien Sie sich bewusst, dass dies irreversibel die Kamera schädigen kann wenn die Sensorreinigung als Startaktion eingestellt wird.

 

Haben Sie Interesse daran ein anderes Kameramodell fertig umgebaut zu erwerben? Schreiben Sie mir eine unverbindliche Nachricht für ein individuelles Angebot.